Wohnqualität ist planbar

richtige Wohnentscheidungen

Wohnentscheidungen zu treffen wirkt sich gravierend auf die Lebensqualität aus, und dies für Jahre und Jahrzehnte. Die Methode der Wohnqualitätsanalyse kann hier wertvolle Dienste leisten, weil hier alle wesentlichen Entscheidungskriterien angesprochen werden. Diese Methode wird speziell bei diesen Fragestellungen angewendet:

  • Entscheidung zu einem Wohnungskauf oder Hauskauf
  • Entscheidung für die Miete einer Wohnung
  • Entscheidung für einen Grundstückskauf

Wohnformen

Vor einem Kauf oder Miete, steht eine noch grundlegendere Entscheidung an, nämlich die hinsichtlich der gewählten Wohnform. Auch hier bietet die Wohnqualitätsanalyse Unterstützung, weil man damit auch verschiedene Wohnformen vergleichen kann.

Worum geht es bei Wohnentscheidungen

Wohnen ist die Verortung Ihrer persönlichen Bedürfnisse.

Daher ist die Wohnraumgestaltung so wesentlich für das Wohlbefinden und letztlich auch für Lebensqualität und Gesundheit. Falsche Entscheidungen haben also eine weitreichende Wirkung

Wieso ist es schwierig die richtigen Wohnentscheidungen zu treffen?

  • weil es vorkommt, das aus der aktuellen Lebenssituation heraus ein Bedürfnis dominiert und andere übersehen werden
  • weil Modetrends und mancher Zeitgeist uns Bedürfnisse suggerieren, die nicht wirklich unsere sind
  • weil nicht immer klar ist, welche Gestaltung Ihre Bedürfnisse am besten umsetzt

daher bekommen Sie von uns für jede Wohnentscheidung die passenden Kriterienchecklisten

diese Checklisten sind abgeleitet aus der Wohnqualitätsanalyse