Planungsoptimierung

Du hast Pläne oder Entwürfe, die du  von einem Experten überprüfen und optimieren lassen willst!

Du erreichst damit für das spätere Leben im Haus:

R

Wenigere Alltagsstress

Grundrisse, die optimal auf die Erfordernisse von Familien mit Kindern abgestimmt werden, bewirken später im Alltag weniger Stress bei Hausarbeit und Kinderaufsicht.

R

Harmonisches Familienleben

Die richtige Raumaufteilung ermöglicht das Zusammensein und auch den Rückzug gleichermaßen. Nur so kann ein harmonisches Familienleben entstehen.

R

Entwicklung der Kinder

Für Kinder brauchen in jeder Lebensphase richtige Raumbedingungen. Diese verändern sich im Laufe der Entwicklung ganz massiv.

Leider haben die überwiegende Mehrheit der Planer, ob Architekten, Baumeister oder andere, keine Ausbildung zur menschlichen Seite des Bauens. Als Experte für Wohn- und Architekturpsychologie und als Baumeister kann ich dieses Manko ausgleichen. Mit der Planungsoptimierung bekommst Du also wohnpsychologisches Wissen aus erster Hand und kannst dies in Deiner Planung umsetzen.

Was Kunden zu meiner Arbeit sagen

„Unser Haus bietet eine sehr hohe Wohnqualität. Auch einige Jahre nach dem Einzug würden wir nichts anders machen.“

Fam. Steininger aus Wels

„Nach fast einem Jahr im neuen Haus machen sich die Vorzüge Ihrer Planung so richtig bemerkbar. Unser Kinder genießen das Familienzentrum in vollen Zügen.“

Fam. Bindreiter aus Windhag

„Für uns war immer klar, dass wir bei der Planung unseres Hauses professionelle Unterstützung haben möchten und uns für die Zusammenarbeit mit Planen und Wohnen bzw. Herbert Reichl entschieden. Nach Abschluss der Planungsphase können wir nun folgendes Fazit ziehen:
Die Zusammenarbeit mit Herbert Reichl ist äußerst professionell und unkompliziert. Er ist immer auf unsere Bedürfnisse eingegangen und konnte unsere Wünsche durch kreative Lösungen umsetzen. Wir profitierten auch von seiner langen Erfahrung, da er uns immer wieder auf langfristige Nachteile von unseren Ideen hingewiesen hat (z.B. teuer in Umsetzung, nachteilige Auswirkung auf Wohnqualität). Als Beispiel können wir hier die vielen positiven Reaktionen von Handwerkern hervorheben, die die Planung von Herbert Reichl extrem positiv bewerten.
Der Zugang, ein Haus sozusagen von innen nach außen zu planen, d.h. mit seinen eigenen Wohnbedürfnissen zu beginnen und darum sein Haus zu planen, hat uns besonders gut gefallen und wir können diesen Ansatz nur weiterempfehlen. Es erfordert zwar zu Beginn eine tief gehende Auseinandersetzung mit sich selbst, stellt aber auch sicher, dass man die nächsten Jahrzehnte und nicht nur die nächsten Jahre gerne in seinem Haus wohnt.
Alles in allem sind wir sehr glücklich, dass unsere Wahl auf Herbert Reichl gefallen ist, da wir sicher sind, mit ihm unser Traumhaus geplant zu haben.“

Michael und Michaela Wolfesberger aus St. Veit im Mühlkreis

„Wir haben uns beim Bau unseres Einfamilienhauses für die wohnpsychologische Beratung entschieden, weil wir bei einem so teuren Projekt keinen Fehler schon beim Grundriss machen wollten. Es war sehr spannend gemeinsam mit Hrn. Reichl unsere Wohnbedürfnisse zu erkunden. Wir wären nicht auf die Idee gekommen verschiedene Nutzungsszenarien für die nächsten Jahrzehnte gleich mitzudenken.
Durch die Beratung haben wir unseren Grundriss optimiert zu einem Zeitpunkt, wo dies noch problemlos möglich war.
So haben wir ein Fenster um 30cm verschoben um später in diesem Zimmer ein weiteres Einzelbett gut unterbringen zu können. Die detaillierten Überlegungen und Vorschläge von Hrn. Reichl haben uns wirklich beeindruckt. Wir sind froh in diese Planungsberatung investiert zu haben!“

Veronika und Alexander aus Wien

Bei der Planungsoptimierung achten wir auf

Die richtige Situierung am Grundstück und passende Zufahrt führt zu einer optimalen Nutzung der Terrassen und Freiflächen.

Die passende Raumanordnung und Erschließung der Räume führt zu einem reibungsfreien Familienleben und weniger Alltagsstress.

Die Funktionen Kochen – Essen – Wohnen als Gemeinschaftsbereich sollen so angeordnet werden, dass die Familie harmonisch zusammen sein kann.

xx

Die persönlichen Rückzugsbereiche werden häufig in der Planung nicht berücksichtigt, sind jedoch für das individuelle Wohlbefinden entscheidend.

Kinder leiden am meisten, wenn der Grundriss und die Gestaltung nicht bedürfnisgerecht sind. Mit einfachen Mitteln kann für Kinder eine enorme Steigerung des Entwicklungspotentials erreicht werden.

Freibereiche werden häufig so geplant, dass sie später kaum oder gar nicht genutzt werden. Besonders die Erholungsqualität Ihres Heimes wird deutlich steigen, wenn darauf geachtet wird.

xx

Die richtige Anordnung und Zuordnung erleichtert die Haushaltsführung und ermöglicht es Hausarbeit mit der Kinderaufsicht optimal zu verknüpfen.

Geborgenheit ist ein Grundbedürfnis des Menschen, das sehr häufig zu wenig berücksichtigt wird. Achtet man auf einige Gestaltungskriterien, so fühlen wir uns behaglich und stärken damit unsere Gesundheit.

Veränderungsmöglichkeiten bereits in der Planung mitzudenken muss keine Zusatzkosten bedeuten aber kann in späteren Lebensphasen eine Menge Geld ersparen.

x x x x x

?

Ablauf und Kosten

  • Du schickst mir die Grundrisse und den Lageplan
  • Du bekommst von mir einen kurzen Erhebungsbogen, damit ich weiß für welche Lebenssituation das Haus gedacht ist
  • Du bekommst von mir die Rechnung über € 490.-
  • Ich beurteile die Plänen in den oben angeführten Punkte und schicke dir diese Analyse zu
  • Wir vereinbaren ein Videomeeting und besprechen die Punkte durch
  • Du bekommst von mir eine Zusammenfassung der Veränderungsvorschläge

Meine Erfahrung für Dein Hausbauprojekt

Unverbindliche Information zur Planungsoptimierung

14 + 2 =